Zum Saisonende starten die Bauarbeiten zur Sanierung von vier unserer sechs Tennisplätze auf der Tennisanlage 

Am Samstag fand auf der Anlage zum Abschluss der diesjährigen Saison ein Tenniscamp für die Kinder und Jugendlichen mit Sport, tollen Übungen und auch viel Spaß statt. Anschließend waren alle Vereinsmitglieder und Eltern eingeladen: zur sogenannten „Abrissparty“, da jetzt die Bauarbeiten für die Sanierung starten. Vielen Dank an alle, die dieses Event so engagiert vorbereitet und durchgeführt haben!

Gemeinsam haben wir auf die spielerisch erfolgreiche, gelungene Saison zurückgeblickt. An regnerischen Tagen mussten unsere und auch die Gastspieler oft viel Geduld mitbringen. Regen machte die Plätze oft unbespielbar. Die Drainage der Tennisplätze ist so alt wie die Anlage selber und schafft es nicht, das Wasser einigermaßen schnell zu bewältigen. Vier der sechs mittlerweile 40 Jahre alten Plätze werden daher bis zur kommenden Sommersaison komplett saniert. Zusätzlich schaffen wir einen behindertengerechten Zugang zum Clubheim.

Der Verein erhält dafür umfangreiche finanzielle Unterstützung aus dem Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ des Landes NRW. Wir freuen uns, dass nach einem umfangreichen Antragsverfahren für das Projekt rund 78.000,00 Euro aus Landesmitteln bewilligt wurden. 

Neben den zugesagten Landesmitteln unterstützt auch die Gemeinde Westerkappeln das Projekt in nennenswertem Umfang. Nach Entscheidung des Gemeinderates werden 75.000,00 Euro aus Haushaltsmitteln der Kommune für die Zukunft der Tennisanlage investiert. Weitere Sponsoren haben zusätzlich Gelder zugesagt, um mit ihrer finanziellen Unterstützung die Plätze wieder flott zu machen. 

Zusätzlich nutzen wir jetzt die Zeit der Baumaßnahme, um auch den in die Jahre gekommene Zaun zu den Grundstücksnachbarn zu ersetzen. Bei aller finanzieller Unterstützung wäre das Projekt ohne eigene Mittel und viel Eigenleistungen nicht zu realisieren. Die Vorbereitungen dafür laufen schon seit über einem Jahr. Jetzt sind alle Mitglieder gefragt: Unser Platzwart Friedhelm Freese bittet alle, sich persönlich zu engagieren und in den nächsten Wochen mitzuhelfen. „Jeder von uns kann jetzt dazu beitragen, dass unsere Plätze in der nächsten Saison wieder durchgängig bespielbar sind.“

Bitte meldet euch gern bei Friedhelm unter 0152 04584218, um euch in die Listen eintragen zu lassen oder tragt euch direkt in die am Clubheim aushängende Liste ein.

Vielen Dank vorab für eure Unterstützung und euch allen einen guten Start in die Hallensaison!

Harald Spreckelmeier

Sanierung einiger Tennisplätze auf unserer Tennisanlage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.