Der Höhepunkt war sicherlich die Meisterschaft des Tecklenburger Landes Mitte Januar in der Tennishalle in Lotte. Dort holte man mit 23 von 48 möglichen punkten ganz überlegen den Mannschaftstitel. 7 von 14 Einzeltiteln konnten errungen werden. Die Gründe hierfür liegen natürlich in der sehr guten Jugendarbeit. Die Jugendwartin Helga Lobenberg hat derzeit mehr als 130 Kinder und Jugendliche im Training.
Cheftrainer Dirk Nubbemeyer verfügt über einen sehr gut ausgebildeten Trainerstab, so dass die Kinder ihren jeweiligen Trainer zugeteilt bekommen. Mit dem ehemaligen Bezirkstrainer Reinhard Schwermannsowie der staatlich geprüften Tennislehrerin und Trainer-B-Schein Inhaberin Mareike Nietiedt, können diese Trainer speziell im Leistungsbereich eingesetzt werden. Darüber hinaus ist Bettina Reiser C-Schein-Inhaberin, die sich vorrangig um die Jüngsten im Verein kümmert.
Mit Anna Rößler und Christian Schulte verfügt der Club weiterhin noch über zwei junge Tennistrainer, die derzeit den C-Schein erwerben.

http://www.westfalia-tennis.de/images/gallery/large/3217.jpg

„Es ist wichtig vorrangig Trainer aus dem eigenen Verein zu haben, da die Anbindung dann zu den kindern und Eltern sehr viel intensiver ist“, sagt Jugendwartin Helga Lobenberg. Für die kommende Sommersaison hat sich die Jugendwartin mit ihren jungen Sportlern viel vorgenommen.
14 Teams – so viel wie noch nie zuvor – sind gemeldet und werden in den unterschiedlichen Klassen aufschlagen.
m hier ähnlich erfolgreich zu sein wie in der Sommersaison 2011 bedarf es jedoch noch vieler Trainingseinheiten, die bis Ostern noch in der Tennishalle in Westerkappeln und anschließend auf der vereinseigenen Anlage durchgeführt werden.
Dabei kommt neben dem intensiven Training auch der Spaß nicht zu kurz. „Wir haben hier nicht nur modernes Equipment an Sport- und Spielgeräten zur Verfügung sondern es werden auch viele Trainingseinheiten mit Rock- und Popmusik durchgeführt, was bei den Kindern und Jugendlichen „sehr gut ankommt“, sagt Lobenberg.
Darüber hinaus gibt es im Verein einen Sponsorenclub der sich ausschließlich mit der Förderung von Kindern und Jugendlichen befasst. Helga Lobenberg verweist in diesem Zusammenhang darauf, dass man mit diesen Mitteln die modernen Trainigsmittel sowie auch z.B. die Fahrten zu den Gerry Weber Open (Termininfos hier) ermöglichen kann. Schnuppertag am 22. April vom 13 bis 15 Uhr in der Tennishalle für alle Kinder ab Jahrgang 2006 und Erwachsene!]]>

Grundstein Jugendarbeit – Westfalia Westerkappelns Nachwuchs blickt auf erfolgreiche Saison zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.