Bei sommerlichen Temperaturen fand am letzten Ferien-Wochenende das Jugend-Tennis-Camp des TSV Westfalia Westerkappeln statt. Für die über 20 teilnehmenden Jungen und Mädchen sowie die zahlreichen Trainer und Helfer stand an zwei Tagen der Spaß rund um die gelbe Filzkugel im Vordergrund.

So wurden neben verschiedenen Trainingseinheiten viele lustige Spiele gemacht, jeder Tag startete mit Tennis-Baseball. Im Laufe der zwei Tage hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer außerdem die Möglichkeit, das Jugend-Sportabzeichen des Deutschen Tennis Bundes in Bronze, Silber und Gold zu machen.

Zum Abschluss des Wochenendes lieferten sich die Kinder eine große Wasserschlacht mit allen Trainern und Helfern in den eigens aufgestellten Planschbecken oder mit den mitgebrachten Wasserpistolen, wobei auch zahlreiche Eltern sich hieran mit Freude beteiligten.

Insgesamt zeigte sich Organisatorin Ivonne Schmidt mit dem Wochenende sehr zufrieden und freut sich bereits auf das nächste Tennis-Camp.  

Weitere Einblicke: Bilder-Jugend-Tennis-Camp-2020

Jugend-Tennis-Camp 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.