Seit Mitte September laufen die Umbau und Sanierungsarbeiten auf unserer Tennisanlage an der Wilkenkampstraße. Gestartet wurde mit dem Rückbau der alten, maroden Zaunanlage neben unserem Clubhaus. Aber nicht nur der Zaun sondern auch etliche Mengen Grünzeug mußten zurückgeschnitten und entsorgt werden. Viele fleißige Hände aus unserem Club waren hier unter Leitung unseres Platzwartes Friedhelm Freese im Einsatz. Ende September wurde dann der neue Stahlgitterzaun aufgebaut. Unser Mario sorgte dann noch für den Sichtschutz. Es gab dann jedoch keine Pause. Unsere Birke war dran! Schade?! Sie mußte gefällt werden, ihre vielen Wurzeln zerstören sonst das neue Drainagesystem. Die Platzzäune mußten geöffnet, Fahrrampen hergestellt werden. Große Trecker mit Ladeeinrichtungen kamen zum Einsatz, und viele Hände! Alles ehrenamtlich!! Nachdem die  Platzeinrichtungen komplett von uns zurückgebaut worden waren, kam die Firma Saremba, baute die Asche und Schlacke zurück und installiert derzeit ein neues Drainagesystem auf die Plätze 1, 2, 4, und 5. In der nächsten Woche gibt es eine neue Beregnungsanlage. Wir werden berichten!

Umbau und Sanierungsarbeiten auf unserer Tennisanlage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.