Ebenfalls mit einem Sieg startete die zweite Herrenmannschaft der Westfalia in der Bezirksklasse. Auswärts bei TC Blau-Weiß Borken kam man zu einem glatten 5:1-Erfolg. Nico Hoffmann musste sich knapp in drei Sätzen geschlagen geben, die restlichen Einzel konnten Björn Jansson, Mathias Melcher und Christian Schulte für sich entscheiden. Auch in ihren Doppeln waren Hoffmann/Jansson und Melcher/Schulte in glatten Sätzen erfolgreich. Im nächsten Heimspiel am 3. Dezember in Westerkappeln trifft die Zweite auf den derzeitigen Spitzenreiter TC Blau-Weiß Rheine. Am kommenden Wochenende spielen dann auch die beiden Teams, die in der höchsten Klasse in der Westfalenliga spielen. Die Westerkappelns Damen haben dann bereits ihren Saisonabschluss in Hagen und die Herren 50 bestreiten ihr erstes Heimspiel gegen Rauxel.

images/news-pics/207_1321971464.jpg
Sven Gärtner musste sich im Einzel knapp geschlagen geben.
Foto: Uwe Wolter
]]>

Westfalias Herren holen Remis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.